LEASINGAUFBEREITUNG DÜSSELDORF

Mit Hilfe einer Aufbereitung vor der Rückgabe Ihres Leasingfahrzeuges können hohe Kosten für Schäden gesenkt oder komplett vermieden werden.

 

Je näher die Rückgabe des Leasingwagens rückt, desto unangenehmer wird das Gefühl: Von außen fallen einem immer mehr kleine Kratzer und Schrammen auf. Auch die Ladekante und der Teppichboden im Kofferraum sehen nach vier Jahren sehr mitgenommen aus. Und das Leder vom Lenkrad war bei Leasingbeginn noch schön geschmeidig und matt.

 

Unser Tipp: Wirkt das Leasingauto bei der Rückgabe noch neu und gepflegt, ist der Händler weniger pingelig.

Zuerst bekommt das Fahrzeug eine gründliche Außenreinigung, die auch Felgen umfasst. Die dabei entdeckten oberflächlichen Kratzer werden abgeschliffen. In zwei Arbeitsgängen polieren wir den Lack auf Hochglanz und schützen ihn anschließend mit Carnaubawachs. Hier können wir auch die bessere Keramikversiegelung verwenden, doch diese eignet sich aufgrund ihrer hohen Standzeit und Eigenschaften eher für den  Leasingbeginn statt für die Leasingrückgabe. Zuletzt erhalten die ausgeblichenen Kunststoffe am Auto dank spezieller Pflegemitteln ihre ursprüngliche Farbe zurück.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Wir gestalten grundsätzlich individuell faire Preise, da es einfach unmöglich ist jeden Fahrzeugtyp und den dazugehörigen Lackzustand bzw. die damit verbundene Arbeit mit einem Pauschalpreis zu benennen.

Dabei berücksichtigen wir folgende Punkte:

  • Fahrzeuggröße

  • Ausgangszustand

  • Ihre Erwartungshaltung

  • Härte des Lackes

  • Lackfarbe

Möchten Sie wissen, welche Kosten für Ihr Fahrzeug entstehen?

  • Email:  info@quantum-polishing.de

  • Mobil/Whatsapp:  0176-21324270

  • Instagram:  quantumpolishing

  • Facebook:  quantumpolishing

oder vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin (Abgemeldetes Fahrzeug/Saisonkennzeichen); wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich.

Bei Bedarf und Verfügbarkeit kann ein Leihwagen in Absprache gestellt werden - sprechen Sie uns gerne hierzu an.